Vorteile bei Dreambongz:

Paypal , Gratis Versand, versandkostenfrei Bong bestellen
Vorteile : günstig Bong bestellen
Dreambongz.de High End Bongs - besuchen
Folgt uns auf Twitter , Facebook!
>>> Check it out! Truth Dubstep Music!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dreambongz Design
Manuel Humburg
Gartenstraße 4
17109 Demmin

Tel: 0162/2321383
Fax: 03998/2095938
E-Mail: info@dreambongz-headshop.de
Handelsregistergericht: Amtsgericht Demmin

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Dreambongz Design bietet Waren aus dem Bereich der Raucherbedarf , Raucherzubehör sowie Handel mit Wasserpfeifen an. 
1.2 Die aufgeführten AGB gelten für alle Verträge die zwischen Dreambongz Design und dem Kunden über den Web-Shop „www.dreambongz-headshop.de“ begründet werden. 
1.3 Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
1.4 Kunden von Dreambongz Design können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein. 
1.4.1 Verbraucher ist jede natürliche Person, die das Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 
1.4.2 Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder aber auch eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Zustandekommen des Vertrages 

2.1 Die Angebote von Dreambongz Design auf der Website „www.dreambongz.de“ sind freibleibend. Die Darstellung des Sortiments im Online-Shop stellt kein bindendes Angebot dar. Damit ist die PCP Trading GmbH im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot ab. Eine vertragliche Bindung bzw. die Annahme Ihres Angebotes über die einzelnen Leistungen kommt dann zustande, sofern Dreambongz Design die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat. Der Bestätigung steht die Auslieferung gleich. Der Kunde erhält bei Lieferung eine Rechnung mit allen vertragsrelevanten Daten.
Die wesentlichen Merkmale der Ware sind auf der jeweiligen Angebotsseite angegeben.
2.2 Bestellvorgang
Der Bestellvorgang setzt keine Registrierung voraus.
2..3
Durch das Drücken des Buttons „In den Warenkorb“ auf der Angebotsseite wird der Artikel in dem Warenkorb abgelegt. Bei dem Drücken des Links „Warenkorb“ wird die Detailansicht der bisher ausgewählten Ware angezeigt. Durch das Dücken des „Anzahl“ Buttons kann die Ware aus dem Warenkorb entfernt werden.
Durch Druck auf den Button „zur Kasse“ gelangen Sie zu einem Formular welches die versandrelevanten Daten erfasst. Hier muss unter anderem die Adresse für den Versand eingetragen werden. Durch den Button „weiter“ gelangen Sie auf die Seite „Bezahlart wählen“. Hier können Sie durch entsprechendes drücken die Option Vorkasse per Überweisung oder Paypal oder Abhohlung wählen. Bei Abhohlung gewährenwir bei Kleinartikeln 2€ Rabatt und bei großen 4€. Zudem können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen und die AGB lesen, denen Sie für den weiter Bestellvorgang zustimmen müssen.
Durch Drücken des „weiter“ Button gelangen Sie auf die Bestätigungsseite. Hier sind nochmals die für die Bestellung wesentlichen Informationen wie z.B. Kaufsache und Kaufpreis, und bei der Bestellung per Vorkasse die Kontoinformationen von Dreambongz Design hinterlegt.
Durch das Drücken des „bestellen“ Buttons geben Sie rechtsverbindlich Ihr Angebot zum Kauf der Ware ab.
Bis zu diesem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit durch den „Zurückbotten“ ihres Browsers, oder durch schließen des Browserfensters den Kaufvorgang abzubrechen.
Durch das Drücken des Bottons „Druckansicht“ können Sie die Vertragsinformationen ausdrucken bzw. abspeichern. 
Durch das Drücken auf den „weiter“ Botton gelangen Sie wieder zum Webshop und können wie oben beschrieben weiter kaufen.

3. Vertragstextspeicherung

Nach Vertragsschluss bleibt der Vertragstext bei Dreambongz Design gespeichert. Über die Druckfunktion des Browsers können die unter 2.3 beschriebenen Vertragsinformationen ausgedruckt werden. Zudem besteht die Möglichkeit durch den Link „AGB“ die AGB einzusehen und auszudrucken.In jedem Fall werden dem Kunden nach Vertragsabschluss (nochmals) die erforderlichen Vertragsinformationen in Textform mitgeteilt.
 
4. Preise; Zahlungsbedingungen

4.1 Die als Kaufpreise angeführten Beträge verstehen sich ausnahmslos als Endpreise und beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Steuern (z.B. Mehrwertsteuer). Im Einzelfall können jedoch bei grenzüberschreitenden Lieferungen Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) anfallen, die vom Kunden zu zahlen sind.
4.2 Die Kaufpreise gelten – soweit nicht ausdrücklich etwas anderes zwischen Dreambongz Design und dem Kunden vereinbart ist – Inklusive Versand (in Deutschland). Bei der Versendung fallen daher keine zusätzliche Liefer- und Versandkosten an!
4.3 Dreambongz Design teilt dem Kunden im Zusammenhang mit dem Artikelangebot auf der Website jeweils mit, welche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
4.4 Vereinbart Dreambongz Design mit dem Kunden Vorausüberweisung, so verpflichtet sich der Kunde den Betrag spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Im Fall des erfolglosen Ablaufs der Frist kommt der Kunde ohne weitere Erklärung in (Zahlungs-) Verzug. Bei einer vereinbarten Lieferung gegen Nachnahme erfolgt die Zahlung bei Lieferung an des Transportunternehmens.
 
5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung durch den Kunden behält sich Dreambongz Design (Manuel Humburg) das Eigentum an der Ware vor.


6. Liefer- und Versandbedingungen

6.1 Dreambongz Design wird die Lieferung der Artikel auf dem Versandwege und gegen Vorauskasse, Paypal oder per Nachnahme an die vom Kunden hinterlegte Lieferanschrift vornehmen.
6.2 Eine Selbstabholung durch den Kunden ist bei Barzahlung möglich.
6.3 Dreambongz Design nimmt die Versendung der Artikel spätestens innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang vor, wenn zwischen Dreambongz Design und dem Kunden Vorausüberweisung vereinbart worden ist.
6.4 Dreambongz Design nimmt die Versendung der Artikel spätestens innerhalb von drei Werktagen nach Zustandekommen des Vertrages vor, wenn zwischen Dreambongz Design und dem Kunden Zahlung per Paypal vereinbart worden ist.
6.5 Dreambongz Design nimmt die Versendung der Artikel spätestens innerhalb von drei Werktagen nach Zustandekommen des Vertrages vor, wenn die Lieferung der Ware per Nachnahme vereinbart ist.
 

7. Gewährleistung und Garantie

7.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
7.2. Verbraucher haben die Wahl, ob Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung
erfolgen soll. Der Verkäufer ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern,
wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung
ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Bei Unternehmen leistet der Verkäufer für Mängel der Ware zunächst nach ihrer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
7.3. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung
der Vergütung (Minderung), Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen. 
7.4. Unternehmer müssen die gelieferte Ware unverzüglich auf Qualitäts- und Mengenabweichungen untersuchen und erkennbare Mängel innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich dem Verkäufer anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Verdeckte Mängel sind dem Verkäufer innerhalb einer Frist von einer Woche ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.
7.5. Ist der Kunde Unternehmer, gilt als Beschaffenheit der Ware grundsätzlich nur die Produktbeschreibung des Verkäufers als vereinbart. Öffentliche Äußerungen, Anpreisung oder Werbung des Herstellers stellen daneben keine vertragsmäßige Beschaffenheit der Ware dar
7.6. Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht, wenn dem Verkäufer ein grobes Verschulden vorwerfbar ist sowie im Falle dem Verkäufer zurechenbarer Körper- und Gesundheitsschäden und bei Verlust des Lebens des Kunden. Die Haftung des Verkäufers nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.
7.7. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch den Verkäufer nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.
 
8. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

8.1 Unseren Kundendienst für Beanstandungen, Gewährleistungsansprüche sowie weiterer Anliegen aller Art können Sie schriftlich oder telefonisch unter

Dreambongz Design
Manuel Humburg
Gartenstraße 4
17109 Demmin
Tel: 0162/2321383
Fax: 03998/2095938
E-Mail: info@dreambongz-headshop.de


erreichen.
8.2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes.

9. Datenschutz

9.1. Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) von dem Verkäufer gespeichert und verarbeitet. Persönliche Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragt, es sei denn der Kunde wünscht zusätzliche Service-Dienstleistungen.
9.2. Der Kunde willigt darin ein, dass seine personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Geschäftszweckes vom Verkäufer erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
9.3. Der Verkäufer gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Vertragsabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.
9.4. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Der Kunde kann jederzeit eine Löschung seiner Daten erwirken. Er hat ferner das Recht jederzeit Auskunft über den Stand seiner gespeicherten Daten zu verlangen. Die Ausübung der vorgenannten Rechte können schriftlich oder telefonisch unter

Dreambongz Design
Manuel Humburg
Gartenstraße 4
17109 Demmin
Tel: 0162/2321383
Fax: 03998/2095938
E-Mail: info@dreambongz-headshop.de

vorgenommen werden.
9.5. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden die Daten gesperrt.
9.6. Die persönlichen Daten des Kunden werden selbstverständlich vertraulich behandelt, insbesondere nicht zum Zwecke der Werbung oder Markt- und Meinungsforschung weitergegeben.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Rechts finden keine Anwendung. Dreambongz Design unterwirft sich keinen weiteren Verhaltenskodizes.
10.2. Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag das am Geschäftssitz von Dreambongz Design zuständige Gericht als Gerichtsstand vereinbart, sofern nicht ein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dasselbe gilt, wenn die andere Partei keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Dreambongz Design ist jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohn- oder Geschäftssitzgericht zu verklagen.